Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Website verwendet Cookies und Services externer Diensteanbieter (z.B. Analyse Tools). Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Zustimmung gilt ggf. bis zum Widerruf. Wenn Sie ablehnen ist die Funktionalität dieser Website möglicherweise eingeschränkt.

Einzeltherapie

Einzeltherapie bei Maria Sanchez

Die Wartezeit für Einzeltherapie bei Maria Sanchez, ob bei ihr in der Praxis in Hamburg oder am Telefon, beträgt mittlerweile mehrere Jahre, weshalb sie leider keine Einzeltermine mehr vergeben kann.

 

Einzeltherapie bei EssentialCore | Sehnsucht und Hunger - Therapeut*innen

Maria Sanchez bildet seit vielen Jahren EssentialCore | Sehnsucht und Hunger - Therapeut*innen aus, sodass der EssentialCore | Sehnsucht und Hunger - Ansatz natürlich auch in Einzeltherapie vermittelbar ist. Unserer Erfahrung nach bedarf es für die Therapeut*in allerdings eine zu große Anzahl an Stunden, um die Basis der besonderen Denk- und Fühlweise, die EssentialCore | Sehnsucht und Hunger ausmacht, sowie die entsprechenden Grundübungen innerhalb eines Einzeltherapiesettings zu erklären.

Diese wertvolle Zeit, die für die Klient*in auch eine finanzielle Belastung bedeutet, sollte viel besser dafür genutzt werden, nach einer möglichen Seminar- oder Online-Kurs-Teilnahme intensiv in die individuellen „Prozesse“ einzusteigen, mit ihnen zu arbeiten und damit den (Essens)heilungsweg zu beschreiten.

 

Voraussetzungen für die Einzeltherapie

Unserer Erfahrung nach ist es wichtig, vor Beginn einer Einzeltherapie bei uns ein viertägiges Basis-Seminar zu besuchen oder adäquat an den vier aufeinander aufbauenden Online-Kursen teilzunehmen, die von Frage-Antwort-Abenden und weiteren Unterstützungsangeboten begleitet werden, damit die Teilnehmer*innen mit dem Grundgedanken und den Grundübungen von EssentialCore | Sehnsucht und Hunger bereits vertraut sind.

In den beiden einführenden Online-Kursen „Grundwissen I + II“ wird den Teilnehmer*innen die EssentialCore | Sehnsucht und Hunger - Theorie, das Vokabular zur Selbsttherapie sowie ein grundsätzlich tieferes Verständnis der inneren psychischen Dynamik als Basis für die emotionale Selbstbegleitung vermittelt und durch zahlreiche Übungen praktisch angewandt.

Darauf aufbauend braucht es zwei vertiefende Online-Kurse, die sich u. a. mit den Bereichen „Verkörpern + Bewusstseinsschulung“ und der „Kanalübung II“ beschäftigen, um die Signale des inneren Körpers gut empfangen und verstehen zu können.

Nach einer möglichen Teilnahme – des viertägigen Basis-Seminars und/oder der vier oben erwähnten Online-Kurse – können Sie sich dann auf unsere Interessent*innenliste für Einzeltherapiestunden bei einer der EssentialCore | Sehnsucht und Hunger - Therapeut*innen setzen lassen.