Was sind Kanäle?

Kanäle sind Leitungsbahnen für Signale aus der Umwelt und aus dem Körper. Sie sorgen dafür, dass äußere und innere Informationen / bewusste bzw. bisher unbewusste Informationen uns erreichen.

Einige Kanäle entsprechen unseren Sinnen. Manche Kanäle gibt es sowohl im Inneren als auch im Äußeren, andere erreichen uns nur über das Innere oder nur über das Äußere.

Bei EssentialCore • Sehnsucht und Hunger  unterscheiden wir zehn Kanäle.

Diese sind:

  • Gedankenkanal: zeigt sich über unsere Gedanken
  • Bildkanal: zeigt sich über das, was wir sehen – sowohl in der Außenwelt als auch vor unserem inneren Auge
  • Hörkanal: zeigt sich über das, was wir hören – sowohl innen als auch außen
  • Spürkanal: zeigt sich über das, was wir empfinden – Körperempfindung und innere Atmosphären, wie beispielsweise Angst, Traurigkeit, Wut
  • Bewegungskanal: zeigt sich über Bewegungen
  • Riechkanal: zeigt sich über das, was wir riechen
  • Geschmackskanal: zeigt sich über das, was wir schmecken

Darüber hinaus gibt es noch den:

  • Traumkanal: zeigt sich über Traumfiguren
  • Beziehungskanal: Aufnahme von Informationen, die mit einem Gegenüber zu tun haben
  • Weltkanal: Aufnahme von Informationen, die über die Welt wahrgenommen werden